Montag, 23. Dezember 2019
Erspart es mir ab jetzt, mich Mitten in der Nacht aus dem Bett zu werfen!
Eintrag von Freitagabend – Montagnachmittag, 20. - 23.12.19: Als man mich auch am Samstag & Sonntag schon ab 17:45 oder (wie am Freitag) ab 20°° so müde werden und so regelmäßig „wegtreten“ ließ, dass ich DVDs, die ich abends sah (weil ich kein Fernsehen mehr habe), schon zig – Mal zurückfahren musste, um folgen zu können, ließ man mich DANN, ab 20:30, so tod- oder teilnahmslos – müde sein und so laufend und zum Teil lange „wegtreten“, dass ich 2 – 2 ½ Stunden brauchte, um EINE 45 minütige Episode einer TV Serie auf DVD sehen und verstehen zu können, musste ich die DVD jetzt doch so oft zurückfahren oder von Neuem beginnen, dass ich mir diese Episode nur ansah, weil „man“ mich andernfalls nur noch stärker durch „Schlafstörungen“ schikaniert und genervt hätte. Also war ich fast „froh, ab 22:45 nur noch leicht müde ABER nicht mehr dösend „gesteuert“ zu werden. … Doch da diese Müdigkeit und diese „Schlafstörungen“ JEDEN Abend nervend, anstrengend und lang(weilig) werden ließen, wusste ich am Sonntag, dass ich diesen Eintrag über das Wochenende damit beginnen müsse, noch einmal an die „Macher“ meiner Tage und Nächte zu appellieren, mir in den dunklen Stunden der Tage ENDLICH (!) nicht mehr so extreme „Schlafstörungen“ aller Art zu verpassen (um mich dadurch zu zermürben) …, stehlen SIE mir dadurch doch nur noch mehr Zeit und haben sie mir seit Ende 2001 doch schon 2 – 3 Jahren an Lebenszeit durch dieses Mittel gestohlen (sollte sich jemand die Mühe machen, all DIE Stunden zu addieren, in denen sie mich seit 2001 tagsüber und abends „wegtreten“ ließen)! …. Und als sie mich DANN auch in der Nacht zum Samstag und in der zu Sonntag schon so oft „träumen“ ließen und dann jeweils kurz weckten, nachdem ich das Licht um 24°° aus gemacht hatte …

…, wurde ich wütend, als sie mir in der Nacht zum Samstag ab 3:15 und in DER zum Sonntag schon ab 2:20 so lange ein „Klopfen“ im Oberkörper und einen (jetzt) zwar nur „leichten“ ABER immer stärker werdenden Druck auf der Blase „eingaben“, durch die sie mich schon in etlichen Nächten der letzten 2 – 3 Wochen so lange schikaniert und wach gehalten hatten, bis ich daraufhin „hoch gekommen“ war und sie dann lange, heftig und (jetzt noch) gemäßigt laut dafür beschimpft hatte, mich Mitten in der Nacht aus dem Bett zu werfen (und im Anschluss daran kaum noch oder NICHT mehr schlafen zu lassen)! … Also reagierte ich entsprechend gereizt, als sie mich auch in 2 der Nächte (vom Wochenende) schon Mitten in der Nacht so stark (körperlich) „nervten“, wie in den Wochen zuvor. Und als sie mich NUN auch noch (Mitten in der Nacht) durch „Gedanken“ provozierten und unter Druck setzten, die sie mir dazu „durch den Kopf schickten“, um mich damit zu beschäftigen und zu „beeindrucken“, dass ich ihren Strafmaßnahmen so ohnmächtig wie eh und je ausgeliefert sei, hielt ich in der Nacht zum Samstag noch bis 3:45 und in der Nacht zum Sonntag bis 2:45 im Bett durch und stand dann auf, um meine Peinigerinnen auch jetzt wieder so (noch gemäßigt) laut zu beschimpfen und dadurch ein wenig Dampf abzulassen, dass ich nur wütender wurde, als mir ihre Stimmen daraufhin nur damit DROHTEN, angesichts DIESER Reaktion aus der Unterkunft geworfen zu werden. … Doch da man mich zu diesem Zeitpunkt – um kurz vor 4°° oder kurz vor 3°° – schon seit 20°° oder seit (wie am Samstagabend) schon seit 18°° so extrem durch „Schlafstörungen“ aller Art schikaniert hatte, war ich so wütend, dass ich noch einmal ankündigte, auch weiterhin NICHT schweigen und bald auch störend – laut darauf reagieren zu wollen, sollte „man“ mich stur weiter Mitten in der Nacht aus dem Bett werfen. … Ich beschimpfte meine PeinigerInnen auch dann noch, als ich auf der Toilette und schließlich zurück in meinem Zimmer war ….

…. und fühlte mich bestätigt, als sie mich in der Nacht zum Samstag ab (etwa) 4:30 noch einmal leicht schlafen oder dösen lie0en und dabei SOFORT oder so rasch „träumen“ ließen und wieder weckten, dass ich kein Ruhe bekommen hatte, als SIE mich schon ab 4:45 wieder eine Weile lang wach hielten und nur noch 1x kurz und tief schlafen ABER auch jetzt „träumen“ ließen, bevor sie mich um 5:20 (zum letzten Mal) weckten und dazu brachten, aufzustehen. … Und als sie mich in der Nacht zum Sonntag nur zwischen 24°° und 2:20 (tief) schlafen ließen, mir dazu aber schon jetzt 2 oder 3 „Träume“ eingaben und mich dann kurz weckten, war ich umso empörter und wütender, von ihnen schon um 2:45 aus dem Bett geworfen und dann bis 4°° wach gehalten unter gesetzt und genervt … und erst ab 4:15 noch einmal (etwa 1 Stunde lang) in den Schlaf „gesteuert“ zu werden, bevor sie mich wiederum „träumen“ ließen und auch aus diesem „Traum“ heraus weckten! … Also war ich besonders müde und „geschafft“, als ich am Sonntag um 5:15 aufstand … und reagierte SOFORT gereizt und fühlte mich provoziert, als „man“ mich zum aufstehen damit beschäftigte, am Sonntag schon tagsüber so müde (von der Nacht) zu sein, dass „man“ mich schon tagsüber und nicht erst abends todmüde sein und laufend „wegtreten“ lassen würde! … Doch als DAS nicht geschah, weil man mich nur mittags müde werden und dann fast ^1 Stunde lang schlafen ließ, war ich überrascht und „froh“, in der Nacht zum Montag zwar noch (mehr als) 1cx pro Stunde mit einem der künstlichen Träume „bespielt“ … ABER dann nur kurz geweckt und NICHT mehr Mitten in der Nacht aus dem Bett geworfen und dadurch um den Rest der Nacht gebracht zu werden! … ABER als man mich am Montagmittag erst (tod)müde werden und dann (wiederum fast 1 Stunde lang) schlafen ließ ABER dann schon nachmittags wieder (mehr als 1 Stunde lang) so müde werden und eindösen ließ, fühlte ich mich provoziert, hatte „man“ mich nachts doch so gut schlafen lassen, wie es in den letzten 2 Wochen nur 2 oder 3x geschehen ist, UM mich dann schon nachmittags wieder so „mit Müdigkeit zu schlagen“, wollte „man“ mich damit stur weiter schikanieren!

... comment

 
SEO AGENT
Song Loaded

HipHopShuffle


school calendar

1960tips

Batmanstream


Omoesa

How To Crack Your Neck

How Long Does Vyvanse Last


Waffle House Nutrition

Latest Pes 2020 Iso

Latest Pes 2020 Iso Camera


How To Make Yourself Puke Or Throw Up



Nutritional

Home Remedies


Women Solution

Men Solution

Nutritional









TecroNet

Hips Widdening


How To Fix Cracked Heels Permantely


When You Should Stop Taking Coffee




Substitutes For Rice Vinegar

Long Paragraphs For him, Copy And Paste

Anabolic Fasting

How To Get Rid Of Stretch Marks


Slums Test

How Long Does NyQuil Last





Hanging Breasts

How To Get Bigger Butts Naturally

How To Get Long Thick Hair In a Week

Back, Butt or Venus Dimples


When Can I Stop Worrying About Dry Socket

Gnld Neolife Products

How To Make Yourself Fart

open heaven

open heaven January 2020 daily devotional

prayer points on today's open heavens

How To Get Bigger Boobs Without Surgery




Food Stuck In Wisdom Tooth Hole


How To Deal With Painful Arthritis



Sore Throats In Early Pregrenancy









Legacy Tips

TecroNet

... link  

 
Maldives
Hello there! This post could not be written any better! Looking SATTA MATKA through this post reminds me of my previous roommate! He always kept talking about this. I'll top corporate law firms in Pakistan
forward this post to him. Fairly certain he'll have a good read. I appreciate you for sharing! Maldives tours

... link  


... comment